cidnp.net  

Mitteldeutsche Resonanztreffen

Welcome to join our regional Central-German Resonance Meeting (MDR)!
It is every year twice, on a Monday in March and in November.


The next MDR will be on Mon 2 May 2022!

 


Previous MDRs


Mitteldeutsches Resonanztreffen MDR-48

At Monday Nov. 1st, 2021, starting 14:30 local time
At the University of Halle-Wittenberg, 
Von-Seckendorff-Platz 1, 06120 Halle, Raum 5.09

As well as via ZOOM: 
https://uni-leipzig.zoom.us/j/62540483424?pwd=SlIzRUlKSEFqeGVwdnNIYi94bWIrZz09
Meeting-ID: 625 4048 3424,
Kenncode: 227311

Programme
14:30 - 14:35 
Erinnerung an Herrn Professor Rolf Böttcher (†)
Prof. Dr. Andreas Pöppl, Physik, Univ. Leipzig

14:35 - 15:20 Uhr
Prof. Dr. Delia S. Brauer & Prof. Dr. Leo van Wüllen
Friedrich-Schiller-Universität Jena, Otto-Schott-Institut für Materialforschung &
Universität Augsburg, Chemische Physik und Materialwissenschaften
“NMR and glass structure”

Break

15:50 - 16:35 
Prof. Dr. Stefan Weber
Universität Freiburg, Physikalische Chemie
“Exploiting electron and nuclear hyperpolarization for mechanistic studies of photoreceptors”

16:35 - 17:20
Prof. Dr. Ingolf Sack
Charité, Berlin
“Magnetic resonance elastography: encoding time-harmonic waves for mapping stiffness and viscosity in MRI”

A joint dinner will take place at Hallesches Brauhaus, Große Nikolaistraße 2, 06108 Halle (Saale) (from 18:00). All are cordially invited! 

 

Mitteldeutsches Resonanztreffen MDR-47

am Montag, den 3. Mai 2021, 14.30 Uhr

Programm

14.30 - 14:35 Uhr
Erinnerung an Herrn Professor Dieter Michel (†)
Prof. Dr. Harald Möller, Direktor des MRZs

14.35 - 15.20 Uhr
Prof. Dr. Jens Meiler
Universität Leipzig, Fakultät für Medizin, Institut für Wirkstoffentwicklung
“Combining Rosetta with sparse magnetic resonance restraints for membrane protein structure determination”

15.20 - 16.05 Uhr
Dr. Carlos Mattea
Technische Universität Ilmenau, Polymerphysik
“1H and X-nuclei hyperpolarization for molecular dynamics studies by DNP-field-cycling NMR”

16.05 - 16.50 Uhr
Prof. Dr. Karl-Titus Hoffmann
Universität Leipzig, Institut für Neuroradiologie
„MRI in der neuroradiologischen Klinik“

Leider kein gemeinsames Abendessen.

 

Mitteldeutsches Resonanztreffen MDR-46

am Montag, den 2. Nov. 2020, 14.30 Uhr

via ZOOM

Programm

14.30 - 15.15 Uhr
Prof. Dr. Christian Mayer
Universität Duisburg-Essen, Physikalische Chemie
“How to control membrane permeability? A PFG-NMR-study on dispersed vesicles”

15.15 - 16.00 Uhr
Prof. Dr. Günter Grampp
Technische Universität Graz, Physikalische Chemie
“Kinetics of electron-transfer reactions measured by EPR-linebroadening effects”

16.00 - 16.30 Uhr
Prof. Dr. Johannes Bernarding
Universitätsklinikum Magdeburg, Institut für Biometrie und Medizinische Informatik “MRI und MRS in der Hirnbildgebung”

Leider wird das gemeinsame Abendessen im „Bayrischer Bahnhof“ am Bayrischen Platz nicht stattfinden können. 

 

Mitteldeutsches Resonanztreffen MDR–45

am Montag, den 4. Mai 2020, 14.30 Uhr

via ZOOM

Programm

14:30 - 15:15 Uhr
Prof. Dr. Rustem Valiullin
Universität Leipzig, Fakultät für Physik & Geowissenschaften
„Potentials of pulsed field gradient NMR in material sciences and fundamental research“

15:15-16:00 Uhr
Dr. Tiago Ferreira
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Fakultät für Physik
„Dipolar-recoupling solid-state NMR studies of biological membranes: towards lipids in their native environment“

16:00-16:45
Prof. Dr. Timm Denecke
Universität Leipzig, Radiologische Klinik
„Stand der funktionellen Leber-MRT”

 

Mitteldeutsches Resonanztreffen MDR–44

am Montag, den 11. Nov. 2019, 14.30 Uhr

im kleinen Hörsaal, Neubau Chemie, Johannisallee 29 (Eingang Philipp-Rosenthal-Str.), 04103 Leipzig

Programm

14.30 - 15.15 Uhr
Prof. Dr. Dennis Kurzbach
Universität Wien, Fakultät für Chemie, Institut für biologische Chemie
„High-resolution real-time monitoring by dissolution dynamic nuclear polarization“

15.45 - 16.30 Uhr
Prof. Dr. Klaus Lips
Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH
„In-operando-Detektion von paramagnetischen Zuständen in Silicium-basierten Solarzellen“

16.30 - 17.15 UhrDr. A. AliaLeiden Institute of Chemistry, Leiden University & Institut für Medizinische Physik und Biophysik, Universität Leipzig“Methods and applications of magnetic resonance imaging in animal models of human diseases”

 

Mitteldeutsches Resonanztreffen MDR–43

am Montag, den 6. Mai 2019, 14.30 Uhr

im kleinen Hörsaal, Neubau Chemie, Johannisallee 29 (Eingang Philipp-Rosenthal-Str.), 04103 Leipzig

Programm

14.30 - 15.15 UhrProf. Dr. Ernst Rößler
Physik der kondensierten Materie, Universität Bayreuth
„Field-Cycling Relaxometry: Perspectives for Investigating Soft Matter“

15.45 - 16.30 Uhr
Prof. Dr. Andrew Webb
Leiden University Medical Center, The Netherlands
„MRI between 50 mT and 7 T“

16.30 - 17.15 Uhr
Prof. Dr. Frank Neese
Max-Planck-Institut für Kohlenforschung, Mülheim an der Ruhr
„Quantenchemische Berechnung von EPR und NMR Parametern: von den Grundlagen zum Stand der Forschung“

 

Mitteldeutsches Resonanztreffen MDR–42

am Montag, den 12. Nov 2018, 14.30 Uhr

Campus Heide Süd, Von-Seckendorff-Platz 1, Raum 1.23 in Halle an der Saale

Fest-Programm zum 10-jährigen Bestehen des NMR-Zentrums Halle

14.30 - 15.15 Uhr

Dr. Markus Plaumann
Institut für Biometrie und Medizinische Informatik,
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
“Hyperpolarization Techniques for 19F MRS and MRI - Potential and Problems”

15.45 - 16.30 Uhr
Prof. Dr. Karsten Mäder
Institut für Pharmazie,Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
„Pharmazeutische Anwendungen der EPR Spektroskopie- und Tomographie“

16.30 - 17.15 Uhr
Prof. Dr. Petrik Galvosas
School of Chemical and Physical Sciences,Victoria University of Wellington
"Developments of NMR for applications in Chemical Engineering and Medicine." 

 

Mitteldeutsches Resonanztreffen MDR–41

am Montag, den 7. Mai 2018, 14.30 Uhr

im kleinen Hörsaal, Neubau Chemie, Johannisallee 29 (Eingang Philipp-Rosenthal-Str.), 04103 Leipzig

Programm

14.30 - 15.15 Uhr
Prof. Dr. Clemens Glaubitz
Institut für Biophysikalische Chemie, Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt
"DNP-enhanced solid-state NMR - challenges and opportunities for biophysical studies"

15.45 - 16.30 Uhr
Prof. Dr. Jan Behrends
Berlin Joint EPR Lab, Fachbereich Physik, Freie Universität Berlin
"Spins in Solarzellen: Magnetische Spuren im Photostrom"

16.30 - 17.15 Uhr
Prof. Dr. Jürgen R. Reichenbach
Medical Physics Group, Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Universitätsklinikum Jena
"In-vivo-Kartierung der magnetischen Suszeptibilität von Hirngewebe mit MRT"

 

Mitteldeutsches Resonanztreffen MDR–40

am Montag, den 13. Nov 2017, 14.30 Uhr

im großen Hörsaal, Neubau Chemie, Johannisallee 29 (Eingang Philipp-Rosenthal-Str.), 04103 Leipzig

Programm

14.30 - 15.15 Uhr
Prof. Dr. Hartmut Oschkinat
Department of NMR-Supported Structural Biology, Leibniz-Institut für Molekulare Pharmakologie im Forschungsverbund Berlin e.V. (FMP)
"Untersuchungen zur Rolle von TasA in der Genese von Bacillus subtilis Biofilmen und Neues aus der biologischen DNP MAS NMR"

15.45 - 16.30 Uhr
Prof. Dr. Dariush Hinderberger
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Chemie, Physikalische Chemie
"Mit Radikalen unterwegs in der Welt der weichen Materie: von kleinen Molekülen zu Polymeren und Proteinen"

16.30 - 17.15 Uhr
Prof. Dr. Nikolaus Weiskopf
Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig
"Mikrostrukturbildgebung des Gehirns mit MRT: Auf dem Weg zur in-vivo Histologie?"

Zur Feier unseres 40. Jubiläums wird es anschließend einen Umtrunk mit Imbiss geben. Alle sind herzlich eingeladen!

 

Mitteldeutsches Resonanztreffen MDR–39

am Montag, den 8. Mai 2017, 14.30 Uhr

im kleinen Hörsaal, Neubau Chemie, Johannisallee 29 (Eingang Philipp-Rosenthal-Str.), 04103 Leipzig

Programm

14.30 - 15.15 Uhr
Prof. Dr. Marina Bennati
MPI Biophysikalische Chemie, Göttingen
"From EPR to DNP: Magnetic resonance with hyperpolarized spins for the investigation of biomolecules"

15.45 - 16.30 Uhr
Dr. Sonia Waiczies
Magnetic Resonance Imaging in Immunology, Berlin Ultrahigh Field Facility, Max Delbrück Center for Molecular Medicine
"Magnetic resonance methods: Beyond anatomical imaging"

16.30 - 17.15 Uhr
Prof. Dr. Siegfried Stapf
Technische Physik/Polymerphysik, TU Illmenau
"Field-Cycling 2.0: multinukleare und multidimensionale Tricks für ein (nicht sehr) altes Pferd"

Ein gemeinsames Abendessen im Restaurant „Zum Fass“ am Ostplatz ist ebenfalls geplant.

 

Mitteldeutsches Resonanztreffen MDR–38

am Montag, den 14. Nov 2016, 14.30 Uhr

im kleinen Hörsaal, Neubau Chemie, Johannisallee 29 (Eingang Philipp-Rosenthal-Str.), 04103 Leipzig

Programm

14.30 - 15.15 Uhr
Prof. Dr. Heiko Möller
Analytische Chemie, Universität Potsdam
"Der NMR-Blick auf biomolekulare Wechselwirkungen"

15.45 - 16.30 Uhr
Dr. Bela Bode
School of Chemistry, Centre of Magnetic Resonance, University of St Andrews, Schottland
"Monitoring multimersation in chemistry and biology by pulse EPR"

16.30 - 17.15 Uhr
Prof. Dr. Jürgen Senker
Institut für Anorganische Chemie, Universität Bayreuth
"Mehrdimensionale Festkörper-NMR-Spektroskopie zur Strukturaufklärung an komplexen anorganischen Materialien"

Im Anschluss daran ist die Mitgliederversammlung des MRZ Leipzig von 17.30 bis ca. 18.00 vorgesehen.  Ein gemeinsames Abendessen im Restaurant „Zum Fass“ am Ostplatz ist ebenfalls geplant.

 

Mitteldeutsches Resonanztreffen MDR–37

am Montag, den 2. Mai 2016, 14.30 Uhr

im kleinen Hörsaal, Neubau Chemie, Johannisallee 29 (Eingang Philipp-Rosenthal-Str.), 04103 Leipzig

Programm

14.30 - 15.15 Uhr
Prof. Dr. Martin Kaupp
Institut für Chemie, Technische Universität Berlin
"Quantenchemie der magnetischen Resonanz: Von großen Spin-Bahn-Effekten auf chemische Verschiebungen bis zu paramagnetischen Metalloenzymen"

15.45 - 16.30 Uhr
Dr. Verena HörrInstitut für Medizinische Mikrobiologie, AG ‘Magnetresonanz‘,Universitätsklinikum Jena
"Neue Methoden und Möglichkeiten in der experimentellen MRT"

16.30 - 17.15 Uhr
Prof. Dr. Wolfgang Lubitz
MPI für chemische Energiekonversion, Mülheim an der Ruhr
"The Spin as Structural and Functional Probe in Photosynthetic Charge Separation and Water Splitting Catalysis"

Ein gemeinsames Abendessen im Restaurant „Zum Fass“ am Ostplatz ist ebenfalls geplant.

 

Mitteldeutsches Resonanztreffen MDR–36

am Montag, den 9. Nov. 2015, 14.30 Uhr

im kleinen Hörsaal, Neubau Chemie, Johannisallee 29 (Eingang Philipp-Rosenthal-Str.)

Programm

14.30 - 15.15 Uhr
Prof. Dr. Franz Fujara
Technische Universität Darmstadt
"Neue Entwicklungen in der Field-Cycling Relaxometrie"

15.45 - 16.30 Uhr
Dr. Alexey Krushelnitsky
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
"MAS-synchronized exchange NMR toolbox and slow protein dynamics"

16.30 - 17.15 Uhr
Prof. Dr. med. Andreas Melzer
Innovationszentrum für Computer-assistierte Chirurgie, Universität Leipzig
"MR-geführte Intervention und Chirurgie"

Im Anschluss dazu ist eine Mitgliederversammlung des MRZ Leipzig von 17.30 bis 18.00 vorgehen. Ein gemeinsames Abendessen im Restaurant „Zum Faß“ am Ostplatz ist ebenfalls geplant.

 

Mitteldeutsches Resonanztreffen MDR–35

am Montag, den 4. Mai 2015, 14.30 Uhr

im kleinen Hörsaal, Neubau Chemie, Johannisallee 29 (Eingang Philipp-Rosenthal-Str.)

Programm

14.30 - 15.15 Uhr
Prof. Dr. Jürgen Haase
Universität Leipzig
"Elektronische und chemische Eigenschaften von Festkörpern - Neue Erkenntnisse mit extremer NMR"

15.45 - 16.30 Uhr
Dr. Rasmus Linser
MPI Biophysikalische Chemie, Göttingen
"Proton-detected solid-state NMR: New perspectives from fast MAS"

16.30 - 17.15 Uhr
Prof. Dr. Klaus Möbius
Freie Universität Berlin & MPI Chemische Energiekonversion, Mülheim an der Ruhr
"High-field EPR studies on photosynthetic reaction centers - Crossing the gap to NMR"

Im Anschluss ist eine Nachsitzung in der Gaststätte “Zum Fass” (Ostplatz) vorgesehen. Dazu sind alle herzlich eingeladen.

 

Mitteldeutsches Resonanztreffen MDR–34

Am Montag, den 10. Nov. 2014, 14.30 Uhr

im kleinen Hörsaal, Neubau Chemie, Johannisallee 29 (Eingang Philipp-Rosenthal-Str.)

Programm

14.30 - 15.15 Uhr
Prof. Dr. Hans-Martin Vieth
Freie Universität Berlin
"Parawasserstoff als Quelle von Kernspinpolarisation: PHIP, RF-PHIP und SABRE"

15.45 - 16.30 Uhr
Prof. Dr. Paul Galland
Philipps-Universität Marburg
"Magnetfeldeffekte in Pflanzen"

16.30 - 17.15 Uhr
Prof. Dr. Robert Turner
Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig
"The Future of Human Neuroimaging: 7T MRI"

Im Anschluss ist eine Nachsitzung in der Gaststätte “Zum Fass” (Ostplatz) vorgesehen. Dazu sind alle herzlich eingeladen.

 

Mitteldeutsches Resonanztreffen MDR–33

Am Montag, den 5. Mai 2014, 14.30 Uhr

im kleinen Hörsaal, Neubau Chemie, Johannisallee 29 (Eingang Philipp-Rosenthal-Str.)

Programm 

14.30 - 15.10 Uhr
Dr. Christiane Timmel
Universität Oxford
"A bird's eye view of the molecular compass - from model systems to animal proteins"

15.45 - 16.25 Uhr
Dr. Leif Schröder
Leibnitz-Institut für Molekulare Pharmakologie, Berlin
"NMR of Cell-Internalized Caged Xenon"

16.25 - 17.10 Uhr
PD Dr. med. vet. Eberhard LudewigUniversitätsklinik für Kleintiere, Leipzig
"MRT in der Veterinärmedizin"

Im Anschluss ist eine Nachsitzung in der Gaststätte “Zum Fass” am Ostplatz vorgesehen. Dazu sind Sie herzlich eingeladen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 


|  www.cidnp.net  |